THW Jugend

Tausende junger Menschen lernen beim THW Teamgeist, Führungsqualitäten sowie soziales Engagement und qualifizieren sich damit für zukünftige Einsätze als Katastrophenschützer.
Gegenseitige Toleranz und Gemeinschaft zwischen Kindern und Jugendlichen stehen dabei im Mittelpunkt. Eine jugendgemäße und anspruchsvolle Betreuung ermöglicht deutschlandweit ein attraktives Freizeitangebot für die junge Generation. Neben Aktivitäten im Rahmen der allgemeinen Jugendarbeit mit Spiel- und Sportabenden erlernen die Jugendlichen auf spielerische Art den Umgang mit der THW-Technik.

Unsere THW-Jugend besteht zur Zeit aus 22 Jungen und Mädchen zwischen 10 und 17 Jahren, die in 2 Gruppen altersgerecht von den Jugendbetreuern Bianca Puse, Stefanie Puse und Andreas Hanl betreut werden. Sie werden von den Jugendsprechern Vanessa und Celine unterstützt, die von den Jugendlichen aus den eigenen Reihen gewählt wurden.

Was tun wir ?

  • die Jugendlichen in spielerischer Form an die Technik und den Umgang damit herangeführen (z.B. Bau von Stegen, Ausleuchten, Verletzentransport, handwerkliche Arbeiten)
  • allgemeine Jugendarbeit als weiterer Schwerpunkt; also auch Zeltlager, Austausch und Zusammenwirken mit Jugendeinrichtungen von Schulen, Feuerwehren und anderen Hilfsorganisationen
  • in Halberstadt wird eine Partnerschaft des THW mit dem Tiergarten gepflegt und durch die THW-Jugend tatkräftig unterstützt.

Übertritt in den THW-Ortsverband Halberstadt

  • Es besteht die Möglichkeit, ab dem 17. Lebensjahr in die Grundausbildungsgruppe übernommen zu werden.
  • Nach erfolgter Grundausbildung und -prüfung kann man auch als Teil einer der Einheiten zu Einsätzen, was als Junghelfer noch nicht möglich ist

Interesse geweckt ?

  • Dann besuche uns in der Friedrich-List-Straße 16 in Halberstadt, am besten gleich mit Deinen Eltern und an einem unserer Ausbildungstage (siehe Hauptseite).
  • Informationen gibt es auch an den Sprechtagen des THW-Ortsbeauftragten
  • Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren